Windows-Update führt beim Netzwerkdruck zu Fehlern

Ein Sicherheitsupdate welches im Januar 2021 veröffentlicht worden ist, und nun auf alle Nutzer ausgerollt wurde, verursacht im Moment Probleme. Dabei erscheint beim Drucken auf Netzwerkdruckern teils der Fehler 0x0000011b. Es wurde ein Sicherheitsupdate „CVE-2021-1678“ bereitgestellt, doch auch wenn dieses Installiert worden ist, wird der Nutzer nicht automatisch geschützt. Es wird jedoch ein Registrierungsschlüssel hinzugefügt, dadurch wird die beim Netzwerkdruck verwendete RPC-Authentifizierungsstufe erhöht, und um die Sicherheitsanfälligkeit zu entschärfen. Microsoft aktivierte am 14. September diese Einstellung automatisch für jedes Windows-Gerät auch wenn der Schlüssel nicht erstellt wurde. Dadurch erschien bei den Nutzern der Fehler 0x0000011b beim Drucken auf Netzwerkdruckern.