PHP-Support Endet!!! Reagieren Sie rechtzeitig!

In absehbarer Zeit laufen die alteingesessenen PHP-Versionen aus. Dadurch ist wie bei den Vorgängermodellen gegenwärtig Schluss mit modernen Sicherheitsupdates oder gar Funktionsupdates. Webseiten die zu diesem Zeitpunkt noch nicht auf einer innovativen PHP-Version laufen werden großen Sicherheitsrisiken ausgesetzt und Sie sind angreifbar. Um dieses Risiko zu minimieren, sollten Sie rechtzeitig aktualisieren!

Negative Folgen:

  • durch Sicherheitslücken können Viren und Malware auf dem Server platziert werden
  • erkennt Google auf den Webseiten Viren oder Malware markiert er ebendiese und warnt Besucher
  • durch diverse Warnungen verliert man Besucher und somit potenzielle Kunden
  • durch Viren können Besucher infiziert werden
  • es können sensible Daten von der Webseite gestohlen werden, z. B. Verteilerlisten, Schlüssel, persönliche Informationen etc.

Letztendlich sind das lediglich ein paar negative Folgen. Das Prinzip ist ähnlich zu verstehen wie einst die Umstellungen der Betriebssysteme Windows XP, Vista oder Windows 7. Ohne Sicherheitsupdates nützen keine Sicherheitsmaßnahmen etwas.

Häufig wissen Websitebetreiber die einen Shop oder weitere Webanwendungen betreiben nicht, dass sie sich von alleine um die Aktualisierung von PHP kümmern müssen. Sollten Sie nicht sicher sein, ob Ihre Website oder Ihre Webanwendungen für die übereinstimmende PHP-Version passgenau sind, nehmen Sie keine Einstellungen selbständig vor, sonst sind Sie im Web schlimmsten Fall nicht mehr erreichbar.

Wir können Ihre Website checken, Anpassungen ausführen und die Aktualisierung vornehmen. Zusätzlich bieten wir Ihnen die regelmäßige Aktualisierung von PHP im Kontext eines Wartungsvertrags oder als Einzelleistung an.